Dr. Dieter Brändle

Rechtsanwalt, zugelassen an allen schweizerischen Gerichten

Geboren: 1950
Anwaltspatent: 1980

Kontakt:
dieter.braendle@bellparklegal.com
+41 43 204 0090

Schwerpunkte

Dr. Dieter Brändle berät Sie vorwiegend in den folgenden Rechtsgebieten:

  • Handelsrecht

  • Vertragsrecht

  • Immaterialgüterrecht (insbesondere Patentrecht)

  • Zivilprozessrecht

Sprachen

Deutsch, Englisch und Französisch

Ausbildung
  • Zulassung als Schweizer Rechtsanwalt

    Juni 1980
  • Universität Zürich (Dr. iur.)

    August 1978
  • Universität Zürich (lic. iur.)

    November 1974
Berufserfahrung
  • Präsident des Bundespatentgerichts

    2011 - 2017
  • Handelsgericht des Kantons Zürich

    1984 - 2011
  • Bezirksgericht Dielsdorf

    1976 - 1984
Lehrtätigkeit
  • Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum; Vorbereitungskurs auf die Schweizerische Patentanwaltsprüfung

    2013 - 2016
  • European Patent Academy, Judicial Training (Seminare in Sofia, Warschau, Stockholm, Ljubljana, Wilna, Reykjavik, Den Haag, München, Helsinki, Lissabon, Zagreb, Madrid, Tallinn)

    seit 2006
  • ETH Zürich, Nachdiplomstudium Immaterialgüterrecht / Master of Advanced Studies in Intellectual Property

    1998 - 2009
Mitgliedschaften
  • Zürcher und Schweizerischer Anwaltsverband

  • Schweizer Verband der Richter in Handelssachen

  • Intellectual Property Judges Association

Publikationen
  • Eidgenössisches Patentgericht erster Instanz – Fluch oder Segen?, in „...und sie bewegt sich doch“ - Patent Law on the move, Festschrift für Gert Kolle und Dieter Stauder

  • Der Weg zum Vergleich im Patentprozess, Festschrift für Rüdiger Rogge, GRUR 2001, Heft 10/11

  • Kann und darf Auslegung und Ermittlung des Schutzbereichs eines europäischen Patents in verschiedenen Ländern zu unterschiedlichen Ergebnissen führen?, GRUR 1998 Heft 11; IIC No. 8/1999

  • Vorbehalte und auslegende Erklärungen zur europäischen Menschenrechtskonvention, Diss. 1978